Adventskalender: DIY-Anleitung Zahlenrecycling

Rot -Weiß -Schwarz Kärtchen mit Adventskalenderzahlen
Rot -Weiß -Schwarz Kärtchen mit Adventskalenderzahlen

Adventskalender-Zahlenkärtchen

Anleitung zum Selbermachen(Recycling von Papier-Material)

Ihr benötigt an Material:

·       24 stabile Kärtchen aus Pappe oder Karton (Verpackungsmaterial)

·       Zahlen von 1 bis 24 auf Papier, z.B. die Blättchen von Tages-Abreißkalendern

·       Papier zum Hinterlegen der Zahlen; Farbe/Muster nach Wunsch

·       Schnur zur Befestigung der Zahlen an Päckchen oder Tüte etc.

Ih benötigt an Werkzeug:

·       Schere

·       evtl. Cutter und Lineal

·       Klebstoff

·       Lochzange

Zunächst bereiten wir die 24 Kärtchen vor, auf die dann die Zahlen geklebt werden. Ich verwende dazu saubere Teile von Verpackungs-material (Wellpappe), gern im Braunton der Pakete und Kartonagen, die man so bekommt und was normalerweise in der Papiertonne landen würde. Manchmal hat das Material auch eine weiße Rückseite, wenn man Glück hat.

 

Auf jeden Fall gibt das schöne, stabile Kärtchen mit einer gewissen Dicke. Das ist dann leider auch etwas schwerer zu schneiden als Papier, aber es lohnt sich. Ich schneide verschiedene Formen, Quadrate und Rechtecke in verschie- denen Größen, so wie es mir einfällt.

 

Der Rand sollte an allen vier Seiten ca. 1-5cm größer sein als die Zahl, die man aufkleben will. Du kannst natürlich auch alle in der gleichen Größe machen, ganz wie Du willst.

 

Jetzt bereiten wir die Zahlen von 1 bis 24 vor. Dazu nehme ich die Abreißkalender-

blättchen vom Zahlen-Tageskalender. Der kann natürlich schon abgelaufen sein.

 

Ich stelle mir einen Zahlensatz von 1 bis 24 zusammen, es hat die meisten Zahlen in schwarz, die Feiertage auch in rot. Nun schneide ich mit einer Schere per Augenmaß die Ränder um die Zahl herum ab.

 

Nun wird das Papier zum Hinterlegen der Zahlen zugeschnitten. In meinem Beispiel habe ich dazu rotes und schwarzes einfarbiges Papier genommen. Das passt wunderbar zum Karton-Braunton, zum Schwarz, Rot und Weiß der Kalenderzahlen.

 

Das Papier zum Unterlegen sollte etwas kleiner als das Pappkärtchen und etwas größer als die Zahl sein, so dass beim Aufeinanderkleben ein schöner Rand entsteht.

 

 

Dann klebe ich das einfarbige Papier auf die Pappkartonkarte und darauf die Zahl. Dazu ist mir persönlich immer ein Klebestift am liebsten.

Es muss nicht alles korrekt mittig und im rechten Winkel sein, gerade wenn es etwas schief wird, hat das einen besonderen Charme. Wie beim Zuschneiden mache ich alles locker nach Augenmaß. Es ist ja schließlich „Handmade“, und das darf (soll) man auch sehen.

 

 

 

Jetzt noch die Kärtchen oben lochen für die Aufhängung, und der Zahlensatz für Deinen Adventskalender ist fertig.

 

Beim Aufkleben bzw. Lochen der Zahlen 6 und 9 aufpassen, dass man das richtige Oben erwischt, sonst hat man dann zwei mal die 9 oder zwei mal die 6.

 

 

Wenn Du stabile Pappe verwendet hast, wirst Du lange Freude an Deinen Kalenderzahlen haben.

 

 

 

Und total flexibel kannst Du sie an alle Arten von Kalenderpäckchen oder –tüten anbringen, egal in welcher Größe.

 

 

 

Ich hab die Zahlensätze einmal in braun-weiß-grün-schwarz und in rot-weiß-schwarz erstellt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0